Warning: Use of undefined constant THEME_NS - assumed 'THEME_NS' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/starwing/public_html/wp-content/themes/Starwings_20130920_1140/functions.php on line 7
Novartis Cup 2020 findet nicht statt – Corona sei Dank! | Starwings Basket Regio Basel


Nächste Spiele
DatumZeitLigaBegegnung
25.09.20:00.H3LARL-4SWB-2
16.10.20:30.H3LSWB-2CBF
18.10.10:55.MixU11LIESWB
Tickets
Bestell dir jetzt schon ein Ticket für nächste Saison

Preise und Online bestellen

Novartis Cup 2020 findet nicht statt – Corona sei Dank!

Corona sei Dank fällt nach dem traditionellen J+S Jugendturnier mit normalerweise 550 Jugendlichen auch das diesjährige Nationalliga A Vorbereitungsturnier, der «Novartis Cup 2020», am Wochenende vom 19./20. September aus.

Die Starwings Verantwortlichen war sehr darum bemüht, die Bewilligungen für die drei US-Spieler Nathan Krill, Deondre Burns und Matt Milon rechtzeitig zu erhalten. Das KIGA Baselland, das Staatsekretariat für Migration (SEM) in Bern sowie das Amt für Migration und Bürgerrecht des Kantons Basel-Landschaft haben vorbildliche Arbeit und Unterstützung gegenüber dem Sport geleistet. Alles klappte in der Zeit. Doch leider schien der Erhalt eines Visums in den USA für die (sorgenfreie) Einreise in die Schweiz eine offensichtlich zu grosse Hürde für die Administration zu sein. Bis heute hat noch keiner der drei US-Spieler ein Visum erhalten. Die Spieler warten seit über eine Woche darauf.

Berücksichtigt man nach Ankunft der drei US-Spieler noch die 10-tägige Quarantäne, dann wäre für keinen der drei eine Teilnahme am Novartis Cup möglich gewesen. Aller Voraussicht nach wird ohne die US-Spieler am 19.9. ein Testspiel gegen den BBC Nyon stattfinden. Weitere Infos folgen.

Wir bedauern die Absage des Novartis Cup sehr und hoffen, dass unsere drei US-Amerikaner rechtzeitig vor dem Meisterschaftsbeginn am 10. Oktober eintreffen.

Cheikh Sane kommt am Freitag

Wesentlich einfacher ist es für Cheikh Sane. Er wird kommenden Freitag aus Kopenhagen direkt nach Basel fliegen und wird dann das Training mit der Mannschaft aufnehmen können.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hauptsponsoren
Co-Sponsoren
Catering Partner
Medical und Health Partner
Media Partner