Nächste Spiele
DatumZeitLigaBegegnung
Tickets
Bestell dir jetzt schon ein Ticket für nächste Saison

Preise und Online bestellen

Dragan Andrejević bleibt Trainer bei den Starwings – Ilija Vranic bleibt

Der 45-jährige Serbe Andrejević und die Starwins verlängern den Vertrag um ein weiteres Jahr. In der Schweiz war Andrejević vor den Starwings bei Küsnacht (NLB) und bei Vevey Riviera (NLA) tätig.  

Bis 2012 war er viele Jahre in Belgrad als Basketballtrainer im Erwachsenen- und Jugendbereich tätig. 2012 wechselte er nach Deutschland zum BBC bzw. medi bayreuth. Im Jahr 2015 folgte ein Wechsel zur Basketballabteilung des FC Bayern München, dort war er vor allem im Jugend- und Amateurbereich aktiv. 2017 wechselte er schliesslich in die Schweiz und wurde ab Januar 2018 Trainer der Riviera Lakers aus Vevey, 2018-19 war er bei Küsnacht in der NLB.

Stationen von Dragan Andrejević:

2006 – 2007: FMP II Beograd (B), 2012 – 2013: BBC Bayreuth (Germany-BBL), 2013 – 2014: medi Bayreuth (Germany-BBL), 2014 – 2015: medi Bayreuth (Germany-BBL), 2017 – 2018: BC Küsnacht Erlenbach (CH-NLB), 2019 – 2020: Starwings Basketball (CH-NLA, 9. Platz bei Abbruch der Meisterschaft)

Erfolge

2003, 2004 Serbischer Meister mit FMP Beograd U16, Bundesliga

2005, 2006, 2007 Serbischer Meister mit FMP Beograd U18, Bundesliga

2007 Erster Platz mit FMP Beograd bei Nike in Barcelona

2007 Zweiter Platz mit FMP Beograd bei Nike Final 8 in Athen

2008 Erster Platz mit FMP Beograd bei int. Turnier in Milano

2008 Erster Platz mit FMP Beograd bei Nike in Barcelona

2008 Erster Platz mit FMP Beograd bei Nike Final 8 in Madrid

2017 Zweiter Platz bei SKIS Wien

2018 Ligaerhalt mit Riviera Lakers

Die Starwings freuen sich, den Vertrag mit Dragan Andrejević um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Ilija Vranic verlängert seinen Vertrag

Der 23-jährige Vranic, der letzte Saison bei den Starwings sein NLA-Debüt gab, verlängert ebenfalls um ein weiteres Jahr. Vranic absolviert an der FHBB in Muttenz die Fachhochschule. Die Starwings freuen sich, weiterhin auf den jungen Vranic zählen zu können.

Infos betreffend Nationalliga A (NLA)

Voraussichtlicher Meisterschaftsstart der NLA ist am Wochenende vom 10./11. Oktober 2020. Trainingsbeginn wird 6 Wochen vorher sein.

Im Moment besteht die NLA aus 10 Teams (Rückzug von Swiss Central und Pully Lausanne in die NLB). Weiterhin kritisch ist die finanzielle Situation beim BBC Monthey und bei Vevey Riviera.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hauptsponsoren
Co-Sponsoren
Catering Partner
Medical und Health Partner
Media Partner