Nächste Spiele
DatumZeitLigaBegegnung
02.05.18:30.HU15HRCRH-1SWB
04.05.11:00.HU15HRALL-1SWB
05.05.09:30.MixU11RLIE-2SWB
Tickets
Bestell dir jetzt schon ein Ticket für nächste Saison

Preise und Online bestellen

„Der VfL Kirchheim und die Starwings sind die Zugpferde“ am Kübler Cup

An diesem Wochenende findet in Schwenningen (Deutschland) der Kübler-Cup statt. Seit Jahren ist es Usus, dass die Starwings an diesem internationalen, zweitägigen Turnier mit sechs Teams mitmachen. Es ist zugleich auch die Spielpremière im Hinblick auf die Saison 2015/16.

wiha

Korrekt ausgeschrieben heisst der Gastgeber Wiha Panthers Villingen-Schwennin- gen. Und die Mannschaft von Trainer Alen Velcic spielt seit Jahren schon eine dominierende Rolle in der 1. Regionalliga und erweist sich als superber Gastgeber.

Starke Ritter…

In der Starwings-Gruppe ist mit dem VfL Kirchheim Knights ein Team, das – ohne falsche Bescheidenheit – der Turnierfavorit ist. Der Zweitbundesligist gilt heuer als einer der Favoriten für den Aufstieg in die 1. Bundesliga – und in seinem Reihen stehen drei starke Amerikaner sowie viele Deutsche Akteure, die fast allesamt schon Erfahrungen in der obersten Spielklasse gesammelt haben. Auf der Homepage der „Panthers“ werden die Knights (Ritter), zusammen mit den „Wings“, als die Zugpferde und Attaktionen des Turnieres bezeichnet. Starwings-Cheftrainer Roland Pavloski und die Mannschaft hoffen, diesen Vorschlusslorbeeren gerecht zu werden. Im Wissen, dass der Schweizer A-Ligist erst vier Trainingseinheiten hinter sich hat und die Resultate zu diesem Zeitpunkt von sekundärer Bedeutung sind.

Dritter im Bunde in der Gruppe A ist der MTV Stuttgart, der ein Ligarivale des Gastgebers ist. Auch in Reihen der Schwaben finden sich ausländische Profispieler und Akteure, die einst höher als nun in der vierthöchsten Klasse gespielt haben.

Erstmals ein US-College-Team

Die Panthers aus Villingen-Schwemmingen treffen in ihrer Gruppe B auf den luxemburgischen Erstligisten AB Contern, der über Jahre hinweg zu den stärksten Teams im Grossherzogtum zählt und ein starker Gradmesser sein dürfte. Zudem wird das amerikanische Howard Hoops Academy Team mit hoffnungsvollen Talenten aus den die Deutschen und Luxemburger fordern. Das US-Team befindet sich auf Europa-Tournée und dürfte eine Bereicherung für das Turnier darstellen.

„Das Turnier ist ein wichtiger Bestandteil unser Vorbereitung, es schliesst sich direkt an unser Trainingslager an und gibt uns die Chance, die erarbeiteten Elemente gegen starke Gegner umzusetzen“, so Schwenningen-Trainer Alen Velcic. Gemäss Homepage können die Panthers in ihrem 10-Mann-Kader auf drei Bulgaren, zwei Kroaten und jeweils einen Spieler aus Litauen, Slowenien und den USA zählen. Eine wahrlich internationale, spielstarke Equipe.

Auf diesem Wege bedanken sich die Starwings für die Einladung an dieses Turnier, das stets interessante Basket-Kost bietet.

Spielplan

Samstag, 5. September 2015
11:00 Uhr         MTV Stuttgart – Kirchheim
13:15 Uhr         Panthers VS – Howards Hoops
15:30 Uhr         Starwings – MTV Stuttgart
17:45 Uhr         Contern – Panthers VS
20:00 Uhr         Kirchheim – Starwings

Sonntag, 6 September 2015

10:00 Uhr         Howard Hoops – Contern
12:15 Uhr         Spiel um Platz 5
14:30 Uhr         Spiel um Platz 3
16:45 Uhr         Finale

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hauptsponsoren
Unbenanntes Dokument
Co-Sponsoren
Unbenanntes Dokument

Catering Partner
Medical und Health Partner
Unbenanntes Dokument

Media Partner
Unbenanntes Dokument